Best on stage in den German 1000 Guineas

Am Sonntag in Düsseldorf stehen die Stuten in den 1000 Guineas im Rampenlicht, mit dabei die Vertreterin des Gestüt Brümmerhof - Best on Stage. Die Pastorius Stute war letzten Herbst schon einmal erfolgreich, konnte dann aber auf Gruppe-Ebene keine Akzente setzten. Im Listenrennen Ende April war sie auf Platz 4 nicht weit geschlagen. Die 1000 Guineas sind gut besetzt, man darf also gespannt sein, ob sich Best on Stage steigern kann.

 

Durance konnte ihre beiden letzten Starts in Siege umwandeln, nun geht es eine Klasse höher in ein Listenrennen über 2200m. Die Ebbesloh-Stute hat keine Nennung für bessere Rennen im Inland, aber sie entwickelt sich immer mehr zu einem interessanten Pferd. Falls das Laufen am Sonntag überzeugt, könnte es in Richtung Oaks d'Italia in Mailand gehen. Die dritte Stute ist Miharu. Die Hurricane Run-Tochter ist eine Debütantin. Sie hat etwas mehr Zeit gebraucht und kann nun erstmals Rennluft schnuppern. 

 

Der Hahn im Korb wird am Sonntag Biscaya Strom sein. Der schöne braune Hengst hat in München überzeugend gewonnen und soll dies nun im Ausgleich III wiederholen. Auf allen Pferden sitzt unser Stalljockey Andrasch Starke.

Kontakt

Peter Schiergen

Rennbahnstrasse 100a

50737 Köln 

 

T +49 221 270 45 25

M +49 172 297 83 46

F +49 221 270 45 24

schiergen@rennstall-asterbluete.de