Marshmallow gleich beim ersten Lebensstart erfolgreich

In Düsseldorf war man mit sechs Asterblüte-Schützlingen vertreten und wir sind zufrieden mit dem Laufen unserer Galopper. Mit einem Sieg und zwei zweiten Plätzen im Gepäck sind sie wieder nach Köln zurück gekehrt.

 

Den Anfang machte die zweijährige Stute vom Gestüt Park Wiedingen. Dibujaba nahm direkt vom Start weg die Spitze und hielt die auch bis kurz vor dem Ziel, doch dann ging der Debütantin die "Luft" aus und wurde noch sehr gute zweite. Beim nächsten Start sollte sie den Punkt für uns holen können.

 

Ebenfalls debütiert ist der zweijährige Liban aus dem Besitz vom Gestüt Haus Zoppenbroich. Der ruhige Fuchshengst fand man im Rennen in der Mitte des Feldes und kam sehr gut auf im Einlauf. Ganz zum Schluss wurde er noch von einer Stute abgefangen. Sein Laufen machte Lust auf mehr.

 

Spannung pur im dritten Rennen. Marshmallow absolvierte ebenfalls ihren ersten Start. Die dreijährige Soldier Hollow-Tochter hatte was nach zuholen, da sie gesundheitliche Probleme hatte. Doch die scheinen keinen Grund mehr zu sein für die Brümmerhoferin, denn sie galoppierte den anderen davon und gewann leicht. Aber... wir mussten ein bisschen um den Sieg zittern, denn Lukas Delozier machte eingangs Geraden einen Schlenker, welcher uns beinahe den Sieg gekostet hätte. Aber es war schlussendlich nicht rennentscheidend, womit die Stute ihr erstes Rennen gewonnen hat.

 

Der nächste Starter war Quello. Der Schützling von Klaus Alloffs und dem Gestüt Fährhof debütierte vor einem Monat bereits gut mit einem dritten Platz und dieser bestätigte er erneut. Von weit hinten kommend rollte er aussen heran und wurde wieder dritter. Beim nächsten Start sollte der Sieg drin liegen. Als zweiter Starter kam noch Kyo an den Ablauf. Er fand auch spät besser in die Partie und sicherte sich noch ein Preisgeld. Ihm werden weitere Wege entgegen kommen. 

 

Die Stute No Waltz hatte beim letzten Sieg vier Kilo Aufgewicht gekriegt und musste diese nun bestätigen. Erneut lief sie mit unserem Auszubildenden ein gutes Rennen und holte das letzte Geld. 


 

 

 

RENNSTALL ASTERBLÜTE

 

Peter Schiergen

Rennbahnstrasse 100a

D - 50737 Köln 

 

schiergen@rennstall-asterbluete.de

+49 221 270 45 25