Skyful sea macht Hoffnung auf mehr

Am Sonntag waren wir mit drei Pferden in Köln vertreten. Den Anfang machte die Wittekindshoferin Salon Law. Sie konnte mit einem vierten Platz zwar noch nicht voll überzeugen, aber ihr Jockey Andrasch Starke ist guter Dinge, dass sie sich beim nächsten Start gesteigert präsentiert. 

Taron konnte in einem stark besetzten Dreijährigenrennen nicht vorne mitmischen. Er wird im Handicap zum Zuge kommen. 

Auch Walsingham konnte bei seinem Saisondebüt noch nicht überzeugen. Wir sind uns aber sicher, dass er diese Form beim nächsten Laufen korrigieren wird.

Als sehr positiver Tag gestaltete sich der After-Work-Renntag in Mühlheim am Montag. 

In der zweiten Tagesprüfung zeigte, die im Besitz von Frau von Wedel stehende, Ilva einen guten Ansatz und wurde hinter hoch eingeschätzten Pferden Dritte.

 

Direkt im Anschluss wurde die Bona-Stute Skyful Sea unserem großen Vertrauen und dem der Wetter gerecht und siegte leicht. Man konnte deutlich erkennen, dass sie noch sehr unreif agierte und wir sind überzeugt, dass wir noch viel mehr von ihr sehen werden.

Kontakt

Peter Schiergen

Rennbahnstrasse 100a

50737 Köln 

 

T +49 221 270 45 25

M +49 172 297 83 46

F +49 221 270 45 24

schiergen@rennstall-asterbluete.de