viele starter am wochenende - highlight ist das dr. busch memorial

Samstag und Sonntag ist das Asterblüte Quartier auf drei Rennbahnen vertreten. Düsseldorf mit vier Startern, Krefeld mit zwei und in Mannheim ist ein Schützling von uns Aktiv.

 

In Düsseldorf beginnt der dreijährige Nubius. Der Stall Nizza-Hengst "gewann" seinen letzten Start in Düsseldorf, doch leider wurde ihm dieser Sieg bekanntlich weg genommen, diesmal sehen wir ihn klar zuvorderst. Wie sagt man so schön, den zeigen wir es...

 

Im gleichen Rennen trifft Nubius auch auf unsere Sexy Lot. Die Camelot-Stute debütierte letzten September in Hannover und kam seither nicht mehr an den Start. Sie brauchte noch was Zeit, hat sich nun aber weiter entwickelt. Mit Nubius als Zugpferd kann sie mit dabei sein. Im zweiten Rennen finden wir die frische Siegerin aus Frankreich. Durance hat in Argentan ein Rennen gewonnen und wird nun in Deutschland das erste Mal starten. Im Stutenrennen über 2100m sollte sie mit ihrer letzten Leistung eine gutes Ergebnis nach Hause bringen. Im Stuten-Listenrennen über 1600m findet man Best on Stage im Programm. Die dreijährige-Stute hat sich über Winter nochmals gesteigert. Ihren schönen Sieg letzten Herbst in Köln sollte sie somit toppen können. Der Auftritt im Gruppe 3 in Baden-Baden kam letztes Jahr noch etwas früh, aber Listenebene sollte man nun können.

 

In Mannheim debütiert Miharu. Miharu ist eine dreijährige Stute von Hurricane Run und vertritt Schweizer Interessen. Andre Best wird sie über den Kurs in Mannheim führen. Wir sind gespannt was sie zeigt. 

 

Am Sonntag in Krefeld steht dann das Highlight des Wochenendes auf dem Plan. Das Gruppe 3 Dr. Busch Memorial - mit dabei unser ungeschlagener Noble Moon. Filip wird den schönen Hengst von Ecki Sauren reiten. Er ist in form und wir bereits gespannt auf das Rennen! Ebenfalls in Krefeld am Start ist unsere Skikjöring Queen Usbekia. Sie wird Riccardo Mela anvertraut, welcher mit 3 Kilo Erlaubnis seit diesem Winter bei uns am Stall ist. Er reitet Usbekia auch im Training und kommt sehr gut mit ihr klar. Das Ausgleich III über 2200m mit 6 Gegnern wird wie das Gruppe 3 eine spannende Angelegenheit. 

Kontakt

Peter Schiergen

Rennbahnstrasse 100a

50737 Köln 

 

T +49 221 270 45 25

M +49 172 297 83 46

F +49 221 270 45 24

schiergen@rennstall-asterbluete.de