aktuelle news

Dusky Dance auf Listenebene 19.11.2017 

 

Nach seinem überlegenen Sieg in Krefeld wollen wir jetzt noch einmal versuchen Blacktype mit Dusky Dance zu holen. Da Filip in Neuss um das Championat am kämpfen ist am Dienstag, wird Eddy Hardouin im Sattel sitzen. Wenn er ein passendes Rennen vorfindet, sollte er nicht ungefährlich sein. Ein ungestörtes Rennen ist für ihn sehr wichtig. 

Je einen Starter in Neuss und Dresden 19.11.2017 

In Neuss wird am Dienstag Antunes versuchen seine Maidenschaft abzulegen. Dabei trifft er auf den Derby Fünften Northsea Star. Eigentlich haben wir gedacht dort endlich einen Sieg mit ihm zurollen, doch steht er jetzt vor einer schweren Aufgabe. 

In Dresden wird ein Tag später Doppelpack versuchen seine Maidenschaft abzulegen. Er war zuletzt unter Wert geschlagen und sollte jetzt wieder bessere Akzente setzen können. 

 

Kein Blacktype für Miss Germany 07.11.2017 

Unsere Listenstarterin im französischen Saint-Cloud, Miss Germany (140:10), konnte unter Daniele Porcu nicht in die Entscheidung um den Sieg eingreifen.

Im mit 55.000 Euro dotierten Prix Solitude über 2000 Meter war die Lord of England-Tochter nie in vorderer Linie zu sehen und passierte den Zielpfosten auch am Ende nur im geschlagenen Feld.

 

Der Sieg ging an Criquette Head-Maareks Gaining, die keine Mühe hatte die lange führende Flood Warning (Clive Cox) in die Schranken zu weisen. Dritte wurde Pascal Barys Segra.  

 

Zwei Siege in Krefeld 06.11.2017 

Leider kein Gruppensieg im letzten Grupperennen der Saison, aber dennoch konnten wir uns über zwei schöne Sieg freuen. Dusky Dance legte seine Maidenschaft unter Filip Minarik ab und Sexy Juke kam zu ihrem zweiten Saisonsieg unter Daniele Porcu.

 

 

Miss Germany auf Blacktype Jagd 03.11.2017 

Erstmals auf Listenniveau an den Ablauf kommen, wird am Dienstag Miss Germany in Saint-Cloud. Im Sattel sitzen wird natürlich wieder ihr Siegjockey Daniele Porcu. Nach ihrem überlegenen Sieg in Hannover, muss sie sich jetzt natürlich steigern. Aber ausgeschlossen ist diese Steigerung sicherlich nicht. Wir sind gespannt, wie sie sich präsentieren wird. 

 

 

Navaro Girl mit dem nächsten Gruppetreffer? 03.11.2017 

Krefeld wird am Sonntag den letzten Grasbahnrenntag der Saison im Westen ausrichten. Wir werden dabei mit insgesamt 5 Startern vertreten sein. Im Blickpunkt aus unser Sicht ist der Niederrhein Pokal, wo wir doppelt vertreten sein werden.

 

 

Kein Glück in München 03.11.2017 

Der letzte Renntag in München hat uns leider kein Glück und auch keine Punkte im Championatskampf gegeben. Der Einzige, der eine saubere Leistung gezeigt hat, war unser Kronprinz.

 

 

Chancenreich nach München 30.10.2017 

Mit fünf Startern reisen wir zum letzten Renntag in München.

In der einleitenden Prüfung läuft Albertville, sie hat sich spät im Jahr noch angeboten und so versuchen wir es mit ihr in München. Amora wird nach ihrem Badener Erfolg nun eine Klasse höher im Agl. 2 starten. Sie wird mit dem Leichtgewicht von 52 Kilo eine gute Rolle spielen. Ihren Handicap Einstand gibt Magneta Sky, Sie muss zeigen ob sie mit ihrer Marke zurecht kommt.

Im Auktionsrennen für zweijährige Pferde läuft der frische Sieger Kronprinz zusammen mit Doppelpack. Beide erwarten wir vorne im Geld  

Kontakt

Peter Schiergen

Rennbahnstrasse 100a

50737 Köln 

 

T +49 221 270 45 25

M +49 172 297 83 46

F +49 221 270 45 24

schiergen@rennstall-asterbluete.de